Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Hinweise zu Fachartikeln und Studien zum Thema psychosomatische Erkrankungen bei Säuglingen und Kindern von Dr. med. Kurt-André Lion (Leitender Arzt) und Dipl.-Psych. Dietmar Langer (Leitender Therapeut) der Abteilung für Pädiatrische Psychosomatik, Allergologie und Pneumologie der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen.

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Positionspapier der Arbeitsgruppe Qualitätsmanagement der Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Psychosomatik (AGPPS)

Meister, Kunert, von Stauffenberg, Heidenreich, Mönkemöller, Martens, Feldmann-Ulrich, Lukas, Lion, Bürk

In: Monatsschrift Kinderheilkunde 1 . 2013, Ss. 80 – 81

Positionspapier der Arbeitsgruppe Qualitätsmanagement der Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Psychosomatik (AGPPS)

Kunert, von Stauffenberg, Heidenreich, Mönkemöller, Martens, Feldmann-Ulrich, Lucas, Lion, Meister, Bürk

In: Monatsschrift Kinderheilkunde 9 . 2013, Ss. 864 – 865

Lion, Langer, Stemmann, Holling

In: päd – Praktische Pädiatrie; 4/2011 August, Ss. 196 – 202

Lion

In: JuKiP – Ihr Fachmagazin für Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, 3/12 Oktober, Ss. 114 – 117

Lion, Langer

E-Poster-Vortrag im Rahmen der 107. Jahrestagung der DGKJ, 24.09.2011, Bielefeld

Die stationäre Komplexbehandlung

Langer, Lion

Beitrag anlässlich der 2. Drei-Länder-Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG) e.V., Schweizer Arbeitsgemeinschaft für psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe (SAPGG), Österreichische Gesellschaft für Psychosomatik in Gynäkologie und Geburtshilfe (ÖGPGG), 2012. Schriftliche Zusammenfassung in: „Grenzen wahrnehmen – respektieren – überwinden“ (Hrsg.: Tschudin, Maier, Bitzer, Ditz, Rauchfuß), Beiträge der 2. Drei-Länder-Tagung der DGPFG e.V., SAPGG und ÖGPGG 2012, Mabuse-Verlag, Ss. 171 – 176

Die stationäre Komplexbehandlung

Langer, Lion

Posterbeitrag anlässlich des Deutschen Kongresses für Psychosomatik und Psychotherapie (61. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) und 18. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM)), 17. – 20. März 2010, Humboldt-Universität, Berlin

Langer, Lion

Posterbeitrag anlässlich des Deutschen Kongresses für Psychosomatik und Psychotherapie (61. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) und 18. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM)), 17. – 20. März 2010, Humboldt-Universität, Berlin

Die stationäre Komplexbehandlung

Langer, Lion

Posterbeitrag anlässlich des Deutschen Kongresses für Psychosomatik und Psychotherapie (61. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) und 18. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM)), 17. – 20. März 2010, Humboldt-Universität, Berlin

Lion, Langer

Vortrag im Rahmen des Symposiums „Psychosomatik in der Dermatologie“, Symposium Nr. 17 am 18.03.2010 innerhalb des Deutschen Kongresses für Psychosomatik und Psychotherapie (61. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) und 18. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM)), Humboldt-Universität, Berlin

Lion

Vortrag im WS 2010/11 an dem Universitätsklinikum Freiburg (Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie; Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. M. Wirsching) im Rahmen des interdisziplinären Kolloquiums „Psychosomatisches Dienstagskolloquium „Seele – Körper – Geist““ (Moderation: Prof. Dr. J. Bauer); 16. November 2010, Freiburg

Lion, Langer

In C. Haurand, H. Ullrich, M. Weniger (Hrsg.): „Stressmedizin – Beratung, Vorbeugung, Behandlung“; Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin, 1. Auflage, 2015, Ss. 85 – 96

Lion, Langer

Beitrag anlässlich der Frühjahrstagung der AG Pädiatrie der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM), 18.03. – 20.03.2016, Bielefeld. Schriftliche Zusammenfassung in: „Baustelle Kinderschlafmedizin – Aktuelle Kinderschlafmedizin 2016“ (Hrsg.: Angelika A. Schlarb, Bielefeld, und Ekkehart Paditz, Dresden), kleanthes-Verlag, Dresden, 2016, Ss. 62 – 66

Lion, Langer

Vortrag im Workshop „Psychosomatische Aspekte im pädiatrischen Alltag – Chronische Krankheit als Herausforderung“ anlässlich der 117. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin (DGKJ), 14. September 2016, Hamburg

Die Abteilung für Pädiatrische Psychosomatik der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen stellt Gründungsmitglieder der Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Psychosomatik (AGPPS) innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin (DGKJ).

Dr. Lion ist Mitglied im Beirats der AGPPS.

Die Kliniken und Einrichtungen im Verbund der gemeinnützigen Bergmannsheil und Kinderklinik Buer gGmbH:

Bergmannsheil Buer

Eines der leistungsstärksten Krankenhäuser im Ruhgebiet und zertifiziertes überregionales Traumazentrum.

Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen

Das Kinderkrankenhaus mit Qualitätsattest: Medizinisch, pflegerisch und pädagogisch „Ausgezeichnet. Für Kinder.“

Rehaklinik am Berger See

Orthopädische Rehaklinik mit modernsten medizinisch-technischen Einrichtungen und dem Siegel „Top-Reha-Klinik 2017“.